• Apotheken auf Rechnung

    Die meisten Menschen bestellen heute in der Apotheke auf Rechnung, weil sie damit zwei Vorzüge miteinander verbinden können: den Online-Einkauf in einer Apotheke und die sichere Bezahlvariante des Rechnungskaufs. Die Online-Apotheken haben diesen Wunsch von Kunden längst erkannt und machen es ihnen beim Bezahlen sehr einfach. Sie bieten ein umfassendes Sortiment, das über ausgezeichnete Suchfunktionen bestens auszufiltern ist, liefern ausführliche Medikamentenbeschreibung und ermöglichen außerdem den Rechnungskauf. Diese Rechnungen werden den gelieferten Medikamenten beigelegt, sodass die Bezieher anschließend bequem die Überweisung auslösen können.

    Die niederländische Versandapotheke DocMorris gehört zu den bekanntesten Online-Apotheken. Sie ist darauf spezialisiert Kunden aus Deutschland zu beliefern. In der Folge erlangte DocMorris auch Bekanntheit durch das Versenden von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Bestellt werden können die Arzneimittel postalisch, telefonisch oder über das Internet. Mittlerweile unterhält DocMorris auch mehrere Filialen in Deutschland.
    ZUM SHOP
    Bei der ShopApotheke können Arzneimittel einfach und unkompliziert online bestellt werden. Hierbei stehen dem Kunden über 100.000 Produkte zur Auswahl, die bereits nach 1-2 Werktagen geliefert werden. Ab einem Bestellwert von 19 Euro oder einem Rezept, werden diese sogar versandkostenfrei geliefert. Mittels einer kostenlosen Hotline können sich Kunden auch individuell von Fachleuten beraten lassen.
    ZUM SHOP
    Bei Vitalsana handelt sich um eine niederländische Versandapotheke und hat wie DocMorris ihren Sitz in Heerlen, in der Nähe zur deutschen Grenze. Bestellt werden kann über das Internet, telefonisch oder mit einem schriftlichem Bestellschein. Das 2008 gegründete Unternehmen zählte bis 2012 zur Schlecker-Gruppe, wurde jedoch 2012 von ehemaligen Mitarbeitern neu ausgerichtet.
    ZUM SHOP
    Die Online-Apotheke Medipolis bietet in ihrem Sortiment über 100.000 verschiedene Produkte an, unter denen auch Wellness- oder Kosmetikprodukte zählen. Schwerpunktmäßig versucht Medipolis ein Sortiment für die gesamte Familie zu unterhalten. Seit 2007 besteht Medipolis als der Online-Versandhandelsbereich der Saale-Apotheke in Jena. Medipolis beschreibt sich selbst als pharmazeutischen Komplettversorger.
    ZUM SHOP
    Die Onlineapotheke zur Rose ist der Kooperationspartner von den dm-drogerie Märkten. Hierdurch ermöglicht sich auch dort ein Bestell- und Abholservice. Die Apotheke mit Vollsortiment besteht bereits seit 2004, seitdem werden Kunden von einem Logistikzentrum in Halle an der Saale aus beliefert. Die hinter dem Unternehmen stehende Zur Rose AG ist Marktführer im deutschen Pharma-Versandhandel.
    ZUM SHOP
    SonicShop ist der Online-Experte rund um den Gehörschutz. Das Sortiment ist laut eigenen Angaben spezialisiert auf Musiker, Konzertbesucher, Sportschützen, Lärmarbeiter, Motorsportler und insgesamt Menschen, die im Alltag mit einer lauten Geräuschkulisse zu tun haben. Im Sortiment befinden sich somit diverse Ohrstöpsel, aber beispielsweise auch Ear Monitoring Systeme für professionelle Musiker.
    ZUM SHOP
    ApoDiscounter ist eine weitere Versandapotheke, welche ihr Versandzentrum in Leipzig unterhält.In ihrem Internetauftritt wirbt ApoDiscounter mit kostenlosem Versand und Wartezeiten von nur einem Tag. Bestellt werden können unter anderem Produkte zum Themenbereich Abnehmen & Fitness, aber beispielsweise auch Schmerzmittel für Augen & Ohren oder Magen & Darm.
    ZUM SHOP
    aktivshop.de gehört zu den führenden Online-Shops für Fitness, Wellnessprodukte und Gesundheit. Im Angebot befinden sich unter anderem Saunazubehört, Massageartikel oder alles für die Körperpflege und Kosmetik. Auch Sportartikel befinden sich unter dem dem Sortiment. Den Kunden steht ein Kundenservice jederzeit zur Verfügung, versandkosten bei aktivshop.de sind nur 5,95 € für Deutschland und Österreich.
    ZUM SHOP
    Der Online-Shop von AVENA führt Schuhe, Strümpfe und weitere Bekleidungsartikel im Sortiment. Als Gesundheitsversand legt AVENA großen Wert auf die Gesundheitsverträglichkeit ihrer Produkte. So informiert das Portal nicht nur zu Themen wie Inkontinenz, Rückenschmerzen oder Bluthochdruck, sondern bietet gleichzeitig auch entsprechende Produkte zu diesen Themenbereichen an.
    ZUM SHOP
    Die Versandapotheke von Sanicare ist die größte Versandapotheke Deutschlands. Des weiteren unterhält die Sanicare-Gruppe auch noch eine Filialapotheke und ein Sanitätshaus. Zahlreiche Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen werden mittlerweile von Sanicare beliefert, aber auch Privatleute können die Versanddienste von Sanicare in Anspruch nehmen. Nach dem Motto „Vertrauen ist die beste Medizin“ können Medikamente mit und ohne Rezept bei Sanicare bestellt werden.
    ZUM SHOP
    Vitalingo bezeichnet sich selbst als Vitalkaufhaus. Die eingetragene internationale Marke vertreibt somit online Vitalprodukte die das Wohlbefinden und die Lebensqualität steigern sollen. Somit können Kunden vielfältige Produkte wie diverse Vitamintabletten oder Naturprodukte über den Versandhandel von Vitalingo beziehen.
    ZUM SHOP
    Fitreisen ist der Marktführer im Bereich von Gesundheits- und Wellnessreisen. Gesteigert werden sollen durch Schönheits-, Fitness- und Freizeitangebote das allgemeine Wohlbefinden der Kunden. Urlaube beim Frankfurter Anbieter können mittlerweile an 220 Orten in 40 Ländern gebucht werden. Fitreisen informiert sowohl online als auch in Katalogen über das saisonale Reiseangebot, welches unterschiedliche Wellness-Angebot bereithält, ohne hierbei die klassische Kur zu vernachlässigen.
    ZUM SHOP

    Apotheke auf Rechnung mit vielen Vorteilen.

    Der Rechnungskauf addiert sich zu den anderen vielen Vorteilen der Online-Apotheke, in der es dauerhaft im Preis reduzierte Medikamente gibt, die sofort verschickt werden. Der Rechnungskauf gilt als vorbildlicher Service der Online-Apotheke, weil die Kunden in einer 14-tägigen Frist in Ruhe entscheiden können, wann sie bezahlen möchten. Sie brauchen dabei keinerlei Bankdaten im Internet zu hinterlassen, das empfinden die Käufer als große Erleichterung. Daher bestellen sie am liebsten in der Apotheke auf Rechnung.

    Wir leben in einer Zeit, in der Versandapotheken einen enormen Zuwachs gefunden haben. Die Medikamente auf Rechnung werden immer beliebter und stehen den Medikamenten aus der Apotheke von nebenan in nichts nach. Sie kennen sich mit Ihrer Medikation aus und sind routiniert im Umgang mit Ihren Beschwerden? Dann ist dieses Onlineportal genau das Richtige für Sie. Problemlos können Sie hier sämtliche Mittel auf Rechnung bestellen.

    Bei diesen Versandapotheken können Sie verschiedene Medikamente genau so wie Biokosmetik auf Rechnung bestellen.

    In den europäischen Ländern werden mittlerweile circa 10% der krankheitslindernden Mittel durch Onlineapotheken abgedeckt. Dies wäre vor weniger als zehn Jahren noch nicht möglich gewesen. Dennoch entwickelt sich die Bereitschaft der Menschen stetig, sich auf die Internetversendung zu verlassen. Die Beratungszeiten in der gewöhnlichen Apotheke ziehen sich in manchen Fällen derart in die Länge, dass eine einzelner Kunde mehrere Minuten am Stück bedient wird.

    Dies verzögert den Tagesablauf geschäftiger Menschen, die wissen was sie wollen um ihr Leiden zu lindern. Stehen Sie also nie wieder an, um Ihre Medikation rechzeitig bei sich zu haben. Gehen Sie den einfacheren Weg über dunser Online Portal und seien Sie gewiss, die benötigten Arzneien immer rechtzeitig und verlässlich vorzufinden.

    Auch die Bestellzeit in einer gewöhnlichen Apotheke kann sich in manchen Fällen über mehrere Tage hinziehen, obwohl das Medikament von Ihnen sofort dringend gebraucht wird. Um diese nervenaufreibende Wartezeit gar nicht erst entstehen zu lassen können Sie sich hier sofort vertrauensvoll an die angegebenen Vertreter wenden.

    Onlineapotheken greifen in Ihren reichhaltigen Arzneibeständen nicht nur auf einen Lagerraum zurück, sondern auf großangelegte, gut sortierte und geprüfte Angebote, die sofort zu Ihnen geschickt werden können. Die Lieferadresse ist von Mal zu Mal variable und falls es durch ein Missverständnis zu einer seltenst vorkommenden Fehllieferung kommen sollte, senden Sie die zugestellten Mittel einfach per Retourschein umgehend zurück.

    Bevor Sie große Erklärungen abgeben müssen warum Sie jetzt diese Medikamente brauchen, finden Sie in wenigen Sekunden das gewünschte Präparat ganz einfach in einer der beliebten Versandapotheken auf Rechnung. Diese Chance sollte sich niemand entgehen lassen, der weiß was sein Körper benötigt um den Alltag meistern zu können.