• Armbanduhren auf Rechnung

    Sie sollten etwas bessere Armbanduhren auf Rechnung kaufen. Bei den sehr hochwertigen Modellen ab dem vierstelligen Preisbereich versteht sich das von selbst, doch eine gebrauchte Patek Philippe für rund 234 Euro wie den Chronograph Perpetual Calendar Grand Complications Split-Seconds (eine gelungene Fälschung, die wir online entdecken konnten) können Sie ruhig auf Rechnung bestellen.

     

    Höherwertige Armbanduhren auf Rechnung kaufen

     

    Menschen, die es sich leisten können, möchten gern auch höherwertige Armbanduhren auf Rechnung kaufen. Hierzu ist anzumerken, dass Sie sich mit dem Händler einigen müssen. Bei einigen Spezialisten können Sie auch eine Rolex auf Rechnung kaufen, doch in anderen Fällen ist das nicht möglich. Die legendäre Rolex ist übrigens bei Weitem nicht die einzige Luxusuhr, auch Omega, IWC, Hublot, Cartier, Patek Philippe, TAG Heuer, Breguet und Breitling sind sehr angesagte Marken.

    Immer wieder können Sie solche Armbanduhren auf Rechnung kaufen. Im absoluten Oberklassebereich spricht natürlich niemand über die Art der Bezahlung oder der Bonitätsprüfung. Wirklich teure Uhren wären zum Beispiel eine Graff Diamonds Modell Hallucination, die jüngst für 55 Millionen Euro den Besitzer wechselte. Sie ist mit bunten Diamanten (Gesamtgewicht: 110 Karat) besetzt. Graff war ursprünglich Juwelier, bevor er ins Uhrmacherhandwerk wechselte.

     

    Die teuerste Rolex ist übrigens derzeit (2019) die Cosmograph Daytona von Paul Newman (Ref. 6239), er bezahlte 14,8 Millionen Euro dafür. Kann man solche Armbanduhren auf Rechnung kaufen? Ehrlich: Wir wissen es nicht.

    Hier sehen Sie ein Bild der Graff Diamonds.

    Dies ist eine Rolex Cosmograph Daytona ähnlich der von Paul Newman.

    Warum sollten Sie Armbanduhren auf Rechnung kaufen?

    Sie wissen nie genau, wie Sie sich mit so einer Uhr fühlen. Außerdem könnte die Uhr nicht ganz in Ordnung sein. Doch wenn Sie Armbanduhren auf Rechnung kaufen, schicken Sie die Uhr bei Nichtgefallen oder einer Störung einfach wieder zurück. Damit riskieren Sie nichts.

     

    So verhält es sich prinzipiell bei jedem Rechnungskauf, deshalb lieben Käuferinnen und Käufer diese Variante. Sollten Sie ein Überraschungsgeschenk planen, müssen Sie unbedingt die Armbanduhr auf Rechnung kaufen.

    Stellen Sie sich vor, Sie schenken Ihrer Frau eine CHOPARD Imperiale 36 für nur 250.000 Euro, und Ihre Frau will die Uhr zurückgehen lassen, weil sie ihr nicht gefällt. Dann haben Sie nichts zu befürchten, vor allem nicht das ganze lästige Hin und Her mit dem Geld, wenn Sie zu den Menschen gehören, die grundsätzlich Armbanduhren auf Rechnung kaufen.

     

    Wir empfehlen daher immer den Rechnungskauf gerade bei Armbanduhren, selbst wenn es sich um günstigere Modelle handelt. Auch im zweistelligen Preisbereich können Sie ohne Bedenken Armbanduhren auf Rechnung kaufen.