• Elektroheizung auf Rechnung bestellen

    Baur bietet eine breite Palette von Elektroheizungen auf Rechnung an. Sie werden alle nach den höchsten Standards hergestellt und halten Ihr Zuhause warm und komfortabel. Ganz gleich, welche Art von Heizung Sie benötigen, Baur hat das perfekte Modell für Sie. Sie haben die Wahl zwischen Modellen aus Keramik- oder Porzellanfliesen, Modellen mit eingebautem Thermostat, der seine Leistung automatisch an die Raumtemperatur anpasst, und Modellen mit Hightech-Funktionen wie Fernbedienung, Zeitschaltuhr und mehr. Es gibt drei verschiedene Heizungsarten: Strahlungsheizungen, Konvektionsheizungen und Wandheizungen. Jede Art von Heizung ist für bestimmte Innenräume wie Küchen, Schlafzimmer oder Büros konzipiert. Je nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben können Sie sich für eine dieser Heizungsarten entscheiden.
    Baur Rechnungskauf
    ZUM SHOP
    OBI bietet in seinem Online-Shop eine große Auswahl an Heizgeräten an. Sie können unter anderem eine Elektroheizung oder eine Ölheizung auf Rechnung kaufen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Marken und Modellen und können sich Ihre Geräte sofort liefern lassen, wobei Ihnen bequeme Zahlungsmöglichkeiten wie die Rechnungskauf und der kostenlose Rückversand zur Verfügung stehen. Wenn Sie bei OBI einkaufen, können Sie das ganz einfach und bequem tun.
    OBI Baumarkt auf Rechnung
    ZUM SHOP
    Bei Globus Baumarkt ist das Angebot an elektrischen Heizgeräten sehr groß. Von einzelnen Heizkesseln, die in der Küche aufgestellt werden können, bis hin zu Fußbodenheizungen im Badezimmer ist die Auswahl an Elektroheizgeräten umfassend. Mit dem kostenlosen Versand von Globus Baumarkt und der großen Auswahl an Produkten mit Kauf auf Rechnung wird es für Sie einfach sein, genau das zu finden, was Sie suchen. Lassen Sie sich von einem Fachmann beraten, welches Elektroheizgerät für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.
     Globus Baumarkt auf Rechnung
    ZUM SHOP
    Da die elektrische Heizung zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Haushalts geworden ist, ist es nicht verwunderlich, dass Toom Baumarkt Ihnen eine große Auswahl an elektrischen Heizungen, Heizungstechnik und anderen elektrischen Produkten mit Kauf auf Rechnung bietet.
     Toom Baumarkt auf Rechnung
    ZUM SHOP
    Bei den tragbaren Elektroheizungen von Otto können Sie aus einer Reihe von Modellen wählen, von kleinen Raumheizungen bis hin zu großen Modellen für die Wandmontage. Alle sind so konzipiert, dass sie die perfekte Wärmemenge liefern, ohne Ihr Zuhause zu heiß zu machen. Sie sind auch unglaublich einfach zu bedienen - einfach einstecken und einschalten, und schon liefern sie die Wärme, die Sie für den Raum oder den Bereich benötigen, in dem Sie sie am meisten brauchen. Sie können die Temperatur sogar mit einer einfach zu bedienenden Fernbedienung steuern. Die Produktpalette umfasst alle Arten und Größen, so dass Sie mit Sicherheit ein Modell finden werden, das perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt. Wenn Sie einen elektrischen Heizlüfter online im Otto Online-Shop auf Rechnung kaufen, haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten.
    Otto Versand auf Rechnung
    ZUM SHOP

    Was Sie vor dem Kauf einer Elektroheizung auf Rechnung wissen müssen

    Elektroheizungen sind kleine, tragbare Geräte, die Wärme erzeugen. Sie sind eine großartige Heizlösung für alle, die einen einzelnen Raum oder einen kleinen Raum wie ein Büro oder ein Schlafzimmer beheizen müssen. Elektroheizungen sind auch ideal für Menschen, die in kleinen Häusern oder Wohnungen ohne Zentralheizung leben. Im Gegensatz zu anderen Heizgeräten sind Elektroheizungen sicher und zuverlässig. Es gibt verschiedene Arten von Elektroheizungen auf dem Markt, wobei jede ihre eigenen Vor- und Nachteile hat. Hier beantworten wir einige häufig gestellte Fragen zu Elektroheizungen, damit Sie beim Kauf einer Heizung eine fundierte Entscheidung treffen können.

    Was ist eine elektrische Heizung?

    Elektroheizungen erzeugen Wärme, indem sie einen Elektronenstrom durch einen Widerstandsdraht leiten, der sehr heiß wird. Die Wärme wird dann durch Konvektion, Strahlung und manchmal auch durch ein Gebläse an die Umgebungsluft übertragen. Aus diesem Grund wird sie auch als Widerstandsheizung bezeichnet. Neben elektrischen Heizgeräten arbeiten auch viele andere Haushaltsgeräte mit Widerstandsheizungen, z. B. Haartrockner, Toaster und Elektroöfen. Es gibt drei Haupttypen von Elektroheizungen:
    • Heizlüfter sind die gebräuchlichste Art von elektrischen Heizgeräten. Sie bestehen aus einem Ventilator in einem Metallgitter, der die Luft um ihn herum erwärmt.
    • Infrarotheizungen strahlen Infrarotlicht aus, das dann von Gegenständen in der Nähe absorbiert und in Wärme umgewandelt wird. Sie werden oft in Kombination mit einem Reflektor verwendet, um das ausgestrahlte Licht zu bündeln.
    • Heizstrahler strahlen Infrarotlicht aus, das Objekte in der Nähe direkt erwärmt, ohne dass diese mit einer heißen Oberfläche in Berührung kommen müssen.

    Wie funktionieren elektrische Heizungen?

    Elektrische Heizgeräte bestehen aus einem Stromkabel und einem Heizelement. Das Heizelement ist an der Innenseite des Heizungsgehäuses angebracht und wird sehr heiß. Die Luft wird durch ein Gitter an der Oberseite angesaugt, am Heizelement vorbei und durch ein Gitter an der Unterseite wieder heraus. Da das Innere des Heizgeräts heiß ist, wird die Luft, die hindurchströmt, erwärmt. Elektroheizungen haben mehrere Einstellungen, mit denen Sie die Temperatur anpassen können. Je höher die Einstellung, desto heißer wird das Gerät.

    Welches ist die beste elektrische Heizung?

    Die Antwort auf diese Frage ist nicht ganz einfach. Die beste elektrische Heizung ist diejenige, die Ihren Bedürfnissen entspricht und in Ihren Raum passt. Bei der Auswahl eines elektrischen Heizgeräts sind eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen, darunter Größe, Wattleistung, Temperatureinstellung und Sicherheitsmerkmale. Bei der Wahl eines elektrischen Heizgeräts sollten Sie zunächst die Größe des Raums berücksichtigen, den Sie beheizen möchten. Wenn Sie einen kleinen Raum beheizen möchten, ist ein tragbarer Heizlüfter vielleicht die bessere Wahl. Wenn Sie einen größeren Raum beheizen möchten, z. B. ein Schlafzimmer oder ein Wohnzimmer, ist ein an der Wand montierter Heizlüfter möglicherweise die bessere Wahl. Neben der Größe sollten Sie auch die Wattzahl des Heizgeräts berücksichtigen, das Sie kaufen möchten. Ein Heizgerät mit einer höheren Wattzahl erzeugt mehr Wärme, kann aber auch mehr Strom verbrauchen und Sie auf Ihrer Stromrechnung mehr Geld kosten. Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Temperatureinstellung des Heizgeräts, das Sie kaufen möchten. Die meisten elektrischen Heizgeräte können entweder auf niedrige, mittlere oder hohe Temperaturen eingestellt werden. Die Temperatureinstellung des Heizgeräts sollte mit der Temperatur übereinstimmen, die Sie in dem zu beheizenden Raum erreichen möchten. Wenn Sie die Temperatur zu hoch einstellen, kann dies zu gefährlicher Überhitzung und Brandgefahr führen. Schließlich sollten Sie bei der Wahl eines Elektroheizgeräts auch auf die Sicherheitsmerkmale achten. Viele elektrische Heizgeräte verfügen über eine automatische Abschaltfunktion, die das Gerät ausschaltet, wenn es zu heiß wird oder zu überhitzen beginnt. Dies kann dazu beitragen, gefährliche Brände zu verhindern und Sie und Ihre Familie bei der Verwendung Ihres Elektroheizers zu schützen.

    Sind elektrische Heizgeräte laut?

    Die meisten elektrischen Heizgeräte erzeugen ein gewisses Geräusch. Der Geräuschpegel eines Heizgeräts ist jedoch je nach Modell sehr unterschiedlich. Heizlüfter sind die lautesten elektrischen Heizgeräte, da der Ventilator im Inneren ein ständiges Brummen erzeugt. Die meisten Heizlüfter sind außerdem mit einer eingebauten Zeitschaltuhr ausgestattet. Dadurch erzeugt der Ventilator beim Ein- und Ausschalten ein klickendes Geräusch. Elektrische Heizgeräte, die den Schall über Vibrationen abgeben, wie z. B. Heizstrahler, sind leiser als Heizlüfter. Infrarotheizungen sind in der Regel die leiseste Art von Elektroheizungen. Wenn Sie die Geräuschentwicklung Ihres elektrischen Heizgeräts minimieren möchten, kaufen Sie am besten ein Gerät mit einer niedrigen Einstellung. Hohe Einstellungen erzeugen mehr Lärm.

    Wie viel kosten elektrische Heizungen?

    Die Kosten für Elektroheizungen hängen von dem Modell ab, das Sie wählen. Wenn Sie etwas Budgetfreundliches suchen, gibt es viele Modelle für weniger als 50 Euro. Teurere Modelle können bis zu 200 € oder mehr kosten, je nachdem, welche Funktionen Sie benötigen.

    Ist es sicher, einen elektrischen Heizlüfter zu verwenden?

    Ja, elektrische Heizgeräte sind sicher in der Anwendung. Sie sind eine gute Wahl für Menschen mit Haustieren oder kleinen Kindern. Im Gegensatz zu Gas- und Holzheizungen besteht bei Elektroheizungen keine Gefahr von Bränden oder Kohlenmonoxidvergiftungen. Sie sollten jedoch immer einige Sicherheitsvorkehrungen treffen, um Unfälle wie Verbrennungen zu vermeiden.
    • Vergewissern Sie sich erstens, dass Ihr Elektroheizgerät richtig installiert ist und dass nichts den Luftstrom blockiert.
    • Zweitens: Halten Sie Ihren elektrischen Heizlüfter immer in einem sicheren Abstand zu Möbeln und anderen Gegenständen.
    • Drittens: Halten Sie Kinder und Haustiere vom Heizgerät fern. Viertens: Lassen Sie das Heizgerät niemals unbeaufsichtigt, wenn es eingeschaltet ist.
    • Fünftens: Reinigen Sie das Gitter regelmäßig und überprüfen Sie die Verkabelung jedes Jahr, um mögliche Fehler zu erkennen.

    Gibt es weitere Vorteile von Elektroheizungen?

    Elektroheizungen sind sehr energieeffizient und kostengünstig im Betrieb. Außerdem sind sie einfach zu installieren und erfordern keine besondere Wartung. Die meisten Modelle sind relativ leicht zu transportieren, so dass man sie je nach Bedarf von einem Raum zum anderen bringen kann. Elektroheizungen haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber ihren gas- oder ölbefeuerten Pendants. Erstens sind sie effizienter und verbrauchen viel weniger Energie, um die gleiche Wärmemenge zu erzeugen. Außerdem benötigen sie keinen Schornstein und keine Belüftung, so dass sie fast überall installiert werden können. Sie sind einfach zu bedienen und zu warten und absolut sicher in der Anwendung. Außerdem arbeiten sie fast völlig geräuschlos und erzeugen keinerlei Emissionen. Elektroheizungen sind wirklich die sichere, leise und effiziente Wahl.

    Sollten Sie eine elektrische Heizung anstelle einer Zentralheizung kaufen?

    • Vorteile:
    1. Geringere Emissionen: Elektroheizungen sind emissionsfrei und damit wesentlich umweltfreundlicher als gas- oder ölbefeuerte Zentralheizungssysteme.
    2. Geringere Kosten: Der Betrieb von Elektroheizungen ist oft kostengünstiger als der von Zentralheizungen, da sie nur dann Strom verbrauchen, wenn sie eingeschaltet sind, und nicht ständig laufen.
    3. Erhöhter Wirkungsgrad: Elektroheizungen haben einen Wirkungsgrad von 100 %, d. h. die gesamte von ihnen verbrauchte Energie wird in Wärme umgewandelt, während bei Zentralheizungen bis zu 40 % der Energie durch Rohrleitungen und andere Ineffizienzen verloren gehen können.
    4. Sicherheit: Bei Elektroheizungen besteht keine Gefahr einer Kohlenmonoxidvergiftung wie bei Gasöfen, was sie zu einer sichereren Option für Ihr Zuhause macht.
    5. Flexibilität: Elektroheizungen können in jedem beliebigen Raum aufgestellt werden, ohne dass Sie sich um die Installation neuer Leitungen oder Entlüftungen kümmern müssen.
    • Nachteile:
    1. Hohe Anschaffungskosten: Elektroheizungen können in der Anschaffung teuer sein, vor allem, wenn Sie mehrere Geräte benötigen, um Ihr Haus zu heizen.
    2. Laufende Kosten: Elektrische Heizgeräte können teuer im Betrieb sein, da sie viel Strom verbrauchen.
    3. Sicherheitsbedenken: Elektroheizungen können bei unsachgemäßer Verwendung ein Brandrisiko darstellen, da sie viel Wärme erzeugen und ihre Umgebung leicht überhitzen können.
    4. Ineffiziente Heizung: Elektroheizungen sind nicht immer die effizienteste Art, Ihr Haus zu beheizen, da sie die Wärmeenergie nur an den Raum in ihrer unmittelbaren Umgebung abgeben, anstatt sie gleichmäßig im ganzen Haus zu verteilen, wie es Zentralheizungssysteme tun.

    Fazit

    Eine elektrische Heizung ist die ideale Lösung für Menschen, die ihr Haus heizen müssen. Er ist auch eine gute Wahl für Menschen, die in kleinen Häusern oder Wohnungen ohne Zentralheizung leben. Im Gegensatz zu anderen Heizgeräten sind Elektroheizungen sicher und zuverlässig. Außerdem sind sie energieeffizienter als herkömmliche Heizgeräte. Neben diesen Vorteilen gibt es noch weitere Gründe, warum Sie einen Elektroheizer in Betracht ziehen sollten. Bei der Entscheidung, welche Art von Elektroheizung für Ihr Haus am besten geeignet ist, sollten Sie die Größe des zu beheizenden Raums, die Art des Hauses, in dem Sie leben, und den Betrag, den Sie zusätzlich ausgeben möchten, berücksichtigen. Sie sollten auch auf die Sicherheitsmerkmale des Geräts achten und darauf, wie laut es ist. Es gibt verschiedene Arten von Elektroheizungen auf dem Markt, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Ganz gleich, ob Sie einen Heizlüfter oder eine Infrarotheizung bevorzugen, ein elektrischer Heizkörper wird Ihre Bedürfnisse erfüllen und Ihnen alle Vorteile bieten, die elektrische Heizgeräte zu bieten haben.