• Huawei Tablets auf Rechnung

    Der chinesische Hersteller punktet schon länger mit hervorragenden Smartphones. Inzwischen gibt es auch sehr gute und günstige Huawei Tablets auf Rechnung, zu denen ein Zukunftsversprechen gehört: Trotz des Streits zwischen der US-Regierung und Huawei garantiert der Hersteller mit seinem Zukunftsversprechen eine weiterhin gewohnte Nutzung seiner Geräte. Diese erhalten nach wie vor alle Sicherheitsupdates und Apps, auch die Herstellergarantie bleibt selbstverständlich erhalten!

    Huawei Tablets auf Rechnung für ein hervorragendes Multimedia-Erlebnis

    Die MediaPads von Huaweis eignen sich hervorragend zum Anschauen von Serien und Filmen. Dazu tragen hochauflösende Displays und die Dual- oder gar Quad-Lautsprecher bei, die der chinesische Technikriese verbaut. Neueste Modelle von Huawei punkten sogar mit dem Feature Dolby Atmos.

    Die gute Performance kommt von einem starken Prozessor, aktuellen Betriebssystemen und ausreichend viel Arbeitsspeicher von mindestens 3 GB. All das zusammen ermöglicht eine flüssige Bedienung. Wer Huawei Tablets auf Rechnung kauft, erfreut sich neben dem risikofreien Kauf an der modernen und üppigen Ausstattung.

    Wenn der Speicherplatz nicht ganz reicht, hilft eine SD-Karte. Die eigene Benutzeroberfläche von Huawei namens EMUI benötigt zwar eine kurze Umgewöhnungszeit, die aber für Apple-Kenner kein Problem sein dürfte. Ähnlich wie der US-Konkurrent verzichtet Huawei darauf, den Startbildschirm und das Menü zu unterscheiden. Vielmehr sind alle Anwendungen gleich auf dem Homescreen zu finden. Wer nun ein Huawei Tablet auf Rechnung kauft und als Android-Nutzer wie gewohnt das Menü plus Homescreen nutzen möchte, ändert das problemlos in den Einstellungen.

    Welche Huawei Tablets auf Rechnung lohnen sich besonders?

    Die meisten Käuferinnen und Käufer schaffen Huawei Tablets auf Rechnung an, weil sie damit auf der Couch surfen, Serien streamen und die Kinder damit spielen lassen wollen. Gerade wer auch unterwegs Netflix und Co. schauen möchte, ist mit den empfehlenswerten Huawei Tablets auf Rechnung bestens beraten. Als besonders empfehlenswert gelten diese Modelle:

     

    Huawei MediaPad M5: Das Tablet mit 8,4” gilt als kleiner iPad-Killer. Mit seiner MediaPad-Reihe kann Huawei mit großzügiger Ausstattung, hochwertiger Verarbeitung und starker Technik punkten. Das M5 ist relativ klein, es wirkt zunächst eher wie ein sehr großes Smartphone. Dazu trägt bei, dass es gerade im Hochformat die beste Performance liefert, dabei freilich eher wie ein E-Book-Reader oder eben ein überdimensioniertes Smartphone wirkt. Doch das hat Vorteile: Es ist nur 0,7 Zentimeter dick und wiegt nur 318 Gramm. Die Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel liefert auf dem kleinen Display ein überaus beeindruckendes Bild. Angetrieben wird das M5 von einem Kirin-960-Prozessor, es hat 64 GB Speicher und 4 GB RAM, was leistungstechnische Topwerte sind.

     
    MediaPad M3 LTE von Huawei: Auch dieses Huawei Tablet auf Rechnung lohnt sich mit einem 64-Bit-Prozessor, der aktuellsten Bluetooth-Version 4.1 und einem Full-HD-Display absolut. Es verfügt über einen Beschleunigungssensor, einen digitalen Kompass, einen Digitalzoom und GPS.

     
    Mediapad T3 10 von Huawei: Das LTE-Tablet ist mit einer Quad-Core-A53-CPU und 2 GB RAM ausgestattet, der interne Speicher hat eine Kapazität von 16 GB. Angenehm groß wirkt das 10-Zoll-Display, auch die Prozessorleistung überzeugt. Fazit: Huawei Tablets auf Rechnung überzeugen!

     

    Wer zu günstigen Preisen eine gute Performance und interessante Features wünscht, sollte Huawei Tablets auf Rechnung kaufen. Im Test erhalten die meisten Modelle gute bis sehr gute Noten.