• Matratzenauflage auf Rechnung bestellen

    Nur wenn der Körper zum Schlafen richtig gelagert ist, kann er auch entspannen. Mit genau passender Zusammenstellung von Bettrahmen, Matratze und Co. stellt sich am Ende eines langen Tages der Schlaf von allein ein. So ausgeruht, lassen alterstypische Verspannungen deutlich länger auf sich warten. Doch auch die Menschen, die aufgrund verschiedenster Probleme mehr Zeit im Bett zubringen müssen, erwartet mit der optimal auf sie zugeschnittenen Bettausstattung Umsorgtheit und Behaglichkeit.

    Matratzenauflage auf Rechnung: Wann ist der Kauf einer Matratzenauflage sinnvoll?

    Grundsätzlich ist zu sagen, daß jede Alternative einer Matratzenauflage den Liegekomfort positiv beeinflusst. Die Lebensdauer der darunter befindlichen alten oder neuen Matratze ist zuverlässig zu verlängern. Eine Bettauflage auf einer vollständig neuen Matratze schont die z. T. sehr hochwertigen textilen Oberflächen, wodurch deren Gebrauch deutlich verlängert werden kann. Die bereits mehrere Jahre genutzte Matratze kann mit der richtigen Matratzenauflage länger im Gebrauch bleiben. Eine teure Neuanschaffung muss nicht sofort realisiert werden. Die Vielzahl der möglichen Verschmutzungen, die Tag für Tag in Matratzen eindringen (Hautschüppchen, Schweiß, verschüttete Getränke usw.), fangen sich in der Matratzenauflage. Diese ist deutlich einfacher und häufiger zu reinigen als eine Matratze oder deren vielleicht abnehmbarer Bezugstoff.

    Größe und Material einer Matratzenauflage bestimmen deren Kosten

    Besonders bei den ganz Kleinen ist eine Bettauflage sinnvoll. Noch nicht ganz verdaute Mahlzeiten finden ihren Weg wieder nach aussen. Verrutschte oder zu volle Windeln geben den Überschuß frei. Dies alles gelangt ohne eine wasserdichte Auflage direkt in die Matratze und vermehrt sich selbst bei schneller Säuberung zu einer Vielzahl von Keimen und Bakterien. Zur Sorge um die Gesundheit des Kindes kommt nach einiger Zeit ein unangenehmer Geruch, so daß eine neue Matratze gekauft wird. Bei Größen vom Babybett bis zum französischen Doppelbett sind schnell mehrere hundert Euro ausgegeben. Während für ein kleines Bett die Auflage gerne aus gut waschbarem Molton gewählt wird, verlangen verschiedenste Befindlichkeiten im späteren Leben ganz individuelle Materialien.

    Material von Matratzentoppern ist unterschiedlich hilfreich

    So wärmt Flanell oder auch Lammflor zusätzlich in der kalten Jahreszeit. Zur Kühlung im Sommer ist Mikrofaser von Vorteil. Eingewirkte Silberfäden helfen antibakteriell gegen Schimmel und Bakterien, was Allergiker besonders zu schätzen wissen. Matratzenauflagen auf Rechnung werden entweder mit Eckgummis auf der Matratze fixiert oder wie ein Spannlaken aufgezogen. Ihre Füllung, wenn es kein Gel oder Latex ist, wird durch Versteppungen am Verrutschen und damit Verklumpen gehindert. So bleibt der Liegekomfort auch für unruhige Schläfer gewährleistet.

    Warum ist eine Bettauflage grundsätzlich hilfreich?

    In jedem Fall ist die Pflege einer Auflage gegenüber der ganzen Matratze deutlich problemloser. Sie unterstützt noch zusätzlich den Liegekomfort, ist atmungsaktiv, häufig temperaturausgleichend und wasserdicht. Die in Doppelbetten vielfach ungeliebte Spalte zwischen zwei Matratzen wird durch einen Topper überwunden.
Exit mobile version