• Polstergarnituren auf Rechnung kaufen

    Je nach Größe des Raumes bietet die Vielfalt der Polstergarnituren Sessel, 2- und 3-Sitzer-Sofas sowie vormontierte L-schenkelige Sofas zur Aufstellung an. Je höher der Platzbedarf ist (viele Familienmitglieder oder häufiger Besuch), um so perfekter kann er mit den richtigen Komponenten erreicht werden.

    Polstergarnituren auf Rechnung: neben Sitzkomfort ganz viel Design und Materialauswahl

    Wie wird in der Familie die Polstergarnitur genutzt? Sitzt jeder gerne für sich? Darf ein großes Sofa auch für die kleine Pause zwischendurch zur Liegefläche werden? Genügt eine üppige Kaltschaumpolsterung oder sollte doch eine Federkernausstattung die Sitzqualität unterstützen? Tiefe Sitzflächen laden zum Relaxen und Hochziehen der Beine ein. Gut durchdachte Rückenlehnen unterstützen die Körperhaltung, sollte diese evtl. Probleme bereiten.

    Material und Farben lenken die Blicke auf Polstergarnituren

    Auffällige Streifenmuster, große Blumendekore oder Karos dominieren allein bereits auf jedem Polsterelement einen ganzen Raum. Um die Augen nicht zu sehr zu strapazieren, empfehlen sich ruhige oder musterlose Tapeten, Teppiche oder Gardinen als Gegenpart. Ist dagegen die Bespannung der Polstergarnitur uni, kann mit ganz viel persönlichem Geschmack der Rest des Raumes ausgestattet sein.

    Leder in verschiedenen Qualitäten und Narbungen sowie unzählige Stoffvarianten lassen Polstergarnituren immer wieder vollständig anders wirken. Die Auswahl erstreckt sich hierdurch allein von klassisch, modern, zeitlos und elegant bis robust. In nahezu jeder vorstellbaren Farbe sind alle Materialien herstellbar und lassen keine Wünsche offen.

    Das klassische Sofa mit Sessel oder doch noch mehr?

    Natürlich ist die Kombination von Sofas mit Sesseln (Sofagarnitur) rund um einen Tisch die Standardlösung. Dass dies überhaupt nicht langweilig aussehen muss, zeigen viele Ausführungen bei Sofas und Sesseln. Hohe und niedrige Rückenlehnen, wuchtige oder zierliche Armstützen, verstellbare Kopf- und Fußelemente sowie sehr individuelle Möbelfüße bieten alles, was zum Wohlgefühl beiträgt. Allein durch die Gestaltung dieser Füße (Metall oder Holz) verändert sich nochmal vollständig die Optik der Polstergarnitur von schwebend leicht bis rustikal.

    Stehen Sofa oder Sessel frei im Raum, ist eine verkleidete Rückwand vorteilhaft. Feine Steppungen, gewollt sichtbare Nähte oder auch Holz- und Knopfdetails bringen Lebendigkeit in die Polsterungen.

    Verschiedene Nutzungsmöglichkeiten bieten echten Mehrwert

    Polstergarnituren auf Rechnung können durch ein integriertes Verwandlungssofa zum spontanen Übernachtungsplatz werden. Dieses ist dabei durch seine Gestaltung absolut unauffällig innerhalb der eigentlichen Polstergarnitur. Ein möglicher zusätzlicher Hocker in der gleichen Ausführung kann immer wieder neu positioniert werden. Mal als zusätzliche Sitzgelegenheit, mal zur Verlängerung des Sessels oder Sofas als Beinablage.

    Kissen, die direkt aus dem Material gefertigt sind wie die Polstergarnitur, werden oft dazu angeboten und bringen noch mehr Behaglich- und Bequemlichkeit. Sie lassen sich hin und her arrangieren. Werden sie zwischendurch einmal überflüssig, können sie und auch Kuscheldecken oder Bettzeug im vielleicht vorhandenen Stauraum von Hocker oder Sofa verschwinden.

    Mechanische oder elektrische Verstellvarianten der Kopf-, Rücken- und Fußteile von Sofas und Sesseln machen aus jedem einzelnen Möbelstück einen Ort der Entspannung.