• Sommerschuhe auf Rechnung

    Bei der Wahl der Zahlungsmethode wird häufig der Kauf auf Rechnung hervorgehoben - und das aus gutem Grund. Er macht das Online-Shopping nicht nur einfacher als je zuvor, sondern auch lohnender. Zunächst einmal ist zu erwähnen, dass die Zahlung erst fällig wird, wenn Sie Ihre Artikel erhalten haben - was den Käufern viel Zeit gibt, sie in aller Ruhe anzuprobieren! Das ist vor allem beim Kauf von Schuhen wichtig, denn wir alle wissen, wie leicht es passieren kann (vor allem bei den kostenlosen Rücksendungen!). Und auch die Schnelligkeit und der Komfort sind hervorzuheben: Wenn Sie beim Bezahlen "Kauf auf Rechnung" gewählt haben, wird die Ware direkt verschickt - egal ob sie direkt zu Ihnen nach Hause oder in ein Packzentrum geliefert wird.

    Wie Sie die richtigen Sommerschuhe auf Rechnung auswählen, die Ihren Stil unterstreichen

    Der Sommer steht vor der Tür, was bedeutet, dass es Zeit ist, sich Gedanken darüber zu machen, was man in dieser Jahreszeit tragen möchte. Schließlich bedeuten die warmen Monate längere Tage, weniger Schichten und - was am wichtigsten ist - viele Gelegenheiten, hübsche Kleider, Röcke und Shorts zu tragen. Aber woher weiß man bei all den Möglichkeiten, welche Sommerschuhe am besten zu einem passen? Ob Sie nun ein klassisches, aber elegantes Paar Sandalen, eine lässige Variante für den Strand oder hochhackige Pumps suchen, in denen Sie sich wie eine Königin fühlen, die Auswahl ist endlos. Zum Glück kann das richtige Paar Schuhe über Ihr Outfit entscheiden. Hier finden Sie alles, was Sie über Sommerschuhe wissen müssen.

    Sommerschuhe auf Rechnung: Denken Sie an Ihr Outfit, bevor Sie einen Schuh wählen

    Die Wahl eines Schuhs, bevor Sie sich für ein Outfit entschieden haben, kann zu einem kleinen Dilemma führen, vor allem, wenn es darum geht, zwischen zwei ähnlichen Stilen zu wählen. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht ein Paar Booties mit einem Mini-Slipper tragen, aber sie sind auf der anderen Seite des Spektrums, was Sie tragen möchten. Bevor Sie sich für einen Schuh entscheiden, sollten Sie sich Gedanken über das Outfit machen, zu dem Sie ihn tragen möchten. Passen die Schuhe zum Rest deines Outfits? Wird das Outfit durch sie besser oder schlechter aussehen?

    Sommerschuhe auf Rechnung: Achten Sie auf trendige Schuhe

    Es kann wirklich schwierig sein, die richtigen Sommerschuhe auf Rechnung zu finden, die nicht zu altmodisch aussehen, aber hier sind ein paar Tipps, die dir dabei helfen.
    • Erstens sollten Sie nach trendigen Sommerschuhen Ausschau halten. Nichts ist ein größerer Mode-Fauxpas, als jahrelang das gleiche Paar Schuhe zu tragen.
    • Zweitens sollten Sie auch auf den Stoff und die Farbe des Schuhs achten. Sie sollten zwar nicht den düstersten Schuhstoff wählen, aber auch nicht zu auffällig sein.

    Sommerschuhe auf Rechnung: Probieren Sie mehrere Paar Schuhe an

    Der beste Weg, sich für den richtigen Sommerschuh zu entscheiden, ist, ihn anzuprobieren. Denn so lässt sich am einfachsten feststellen, ob der Schuh passt. Sie können auch im Geschäft Ihre Maße nehmen, damit der Verkäufer Ihnen die richtige Größe geben kann. Sie können aber auch mehrere Paare auf einmal anprobieren. Auf diese Weise können Sie jedes Paar danach beurteilen, wie es zu Ihrem Outfit passt, wie es sich an Ihren Füßen anfühlt und wie gut es zueinander passt.

    Denken Sie an den Anlass

    Denken Sie bei der Anprobe an den Anlass, zu dem Sie die Schuhe tragen werden. Du willst zum Beispiel nicht mit Stöckelschuhen an den Strand gehen oder mit klobigen Sandalen zum Ausgehen mit Freunden. Genauso wenig sollten Sie etwas zu Formelles für jeden Tag tragen. Auch wenn Sie ins Büro gehen, sollten Sie bei Ihrer Schuhwahl auf Nummer sicher gehen.

    Denken Sie an Ihre Fußform

    Wenn du Sommerschuhe anprobierst, solltest du auch auf deine Fußform achten. Wenn Sie ein rundes oder hohes Fußgewölbe haben, sollten Sie eher in ein Paar flache Schuhe als in High Heels investieren. Stilettos sind zwar wunderschön, aber man sollte sie nicht tagein, tagaus tragen. Wenn Sie hingegen ein niedriges Fußgewölbe haben, sollten Sie auf jeden Fall über das Tragen von Absätzen nachdenken. Absätze sind allerdings eher ein Akzent als eine Uniform, deshalb sollten Sie sich vergewissern, dass sie zu Ihrem Körperbau passen. Wenn Sie einen langen oder eckigen Fuß haben, sollten Sie sich von Absätzen fernhalten, da sie Ihre Füße noch größer erscheinen lassen können. Stattdessen sollten Sie sich für Pantoletten oder andere Sandalen mit niedrigen Absätzen entscheiden, die Ihre Form verlängern.

    Sommerschuhe auf Rechnung: Vergessen Sie nicht den Komfort

    Auch wenn Mode wichtig ist, sollten Sie bei der Auswahl von Sommerschuhen den Komfort nicht vergessen. Denn Komfort ist das A und O bei Schuhen. Sie sollten beim Tragen Ihrer neuen Schuhe keine Schmerzen verspüren und auch keine harten Kanten oder Ecken spüren können. Vergewissern Sie sich, dass die Sohlen Ihrer Schuhe dick und bequem sind und dass Sie Ihre Füße bequem abspreizen können. Sie sollten in den Schuhen mit den Zehen wackeln können, ohne dass Sie sich eingeengt oder gequetscht fühlen.

    Sommerschuhe auf Rechnung: Achten Sie darauf, dass Ihre Füße nicht entblößt werden

    Sommerschuhe sind zwar eine schöne Ergänzung zu jedem Outfit, aber Sie sollten nicht vergessen, dass sie auch sehr freizügig sein können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Füße nicht entblößen, wenn Sie unterwegs sind. Das bedeutet, dass Sie Ihre Beine, Knöchel und Füße bedecken sollten, am besten mit einem Rock oder einer Hose. Auch wenn Sie Shorts oder einen Rock tragen, sollten Sie Ihre Beine und Füße bedeckt halten, damit andere sie nicht sehen können.

    Beste Sommerschuhe für die Arbeit

    Wenn Sie im Sommer in einem klimatisierten Büro arbeiten, fragen Sie sich vielleicht, was Sie anziehen sollen, um nicht wie ein Idiot auszusehen. Die Klimaanlage kann Ihre Haut austrocknen und Sie anfälliger für Krankheiten machen. Deshalb sollten Sie ein locker sitzendes Baumwollhemd und ein Paar leichte, atmungsaktive Schuhe tragen. Vermeiden Sie es, Sandalen oder Schuhe mit hohen Absätzen zu tragen, da Sie sonst stundenlang in unbequemen Schuhen herumstehen müssen. Entscheiden Sie sich stattdessen für ein Paar Slipper oder ein Paar bequeme, leichte Vans-Schuhe.

    Beste Sommerschuhe für die Freizeit

    Freizeitschuhe sollten leicht und bequem sein, aber auch stilvoll genug, um zum Abendessen oder zu einer Party getragen zu werden. Wenn Sie es bequem mögen, können Sie mit Sneaker-Schuhen nichts falsch machen, vor allem, wenn Sie ein Paar für den Strand suchen. Für einen legeren Look wählen Sie ein Paar niedrig geschnittene Sneaker oder einen Bootsschuh. Für einen eleganteren Look probieren Sie ein Paar Keilsandalen oder ein schickes Paar Wedges.

    Der Peep-Toe-Schuh für einen Abend im Freien

    Peep-Toe-Schuhe sind perfekt für einen Sommerabend, wenn Sie sich draußen aufhalten. Sie sind leicht an- und auszuziehen und lassen sich gut mit Jeans oder Shorts kombinieren. Eine schlichte Halskette oder Ohrringe vervollständigen den Look. Wenn Sie sich eine Weile im Freien aufhalten, sollten Sie ein Paar Sandalen mitnehmen, um sich nicht die Füße wund zu laufen.

    Die Sandale, die zu jedem Outfit passt

    Egal, was Sie tragen, Ihre Sommersandale passt zu allem. Von Jeans bis zu Kleidern, von Shorts bis zu Stiefeln - es gibt eine große Auswahl an Sandalen, die Sie tragen können. Probieren Sie ein Paar mit niedrigem Absatz für einen legeren Look, oder entscheiden Sie sich für einen höheren Absatz für einen formelleren Look. Wenn Sie besonders sommerlich sein wollen, wählen Sie ein Paar mit einem bunten, gemusterten Boden. Der Sommer steht ganz im Zeichen der Unbeschwertheit und des Vergnügens, warum also nicht ein Paar Sandalen wählen, das Sie zum Lächeln bringt?

    Der Schlupfschuh für einen Tag am Strand

    Wenn Sie das Glück haben, einen Strandzugang zu haben, können Sie die seltenen Sonnentage nutzen, indem Sie ein Paar Sandalen im Haus tragen. Schlupfsandalen sind leichter zu reinigen als andere und lassen sich auch bei nassen Füßen leichter an- und ausziehen. Für den Komfort müssen Sie aber nicht auf Stil verzichten - Sie können ein einfaches Paar weiße Sandalen mit einem bunten Sarong oder einem Schlapphut aufpeppen.

    Der Schuh mit dem hohen Absatz, perfekt zum Ausgehen

    Wenn Sie viel Zeit im Freien verbringen, sollten Sie in ein Paar Schuhe mit einer robusten Sohle investieren, die Ihnen Halt gibt. Ein Paar Sandalen mit Blockabsatz ist sowohl für den Strand als auch für Festivals und Clubs eine gute Wahl und hebt Sie von der Masse ab. Für die einen sind Sie eine Touristin, für die anderen eine selbstbewusste Frau - da ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen. Wenn Sie viel Zeit im Freien verbringen werden, sollten Sie ein Paar Sandalen mitnehmen, die Sie drinnen anziehen können.

    Der Schuh mit dem Blockabsatz

    Wenn Sie mit Freunden essen oder etwas trinken gehen wollen, ist ein Blockabsatz ein Muss. Sie sind nicht nur bequemer als hohe Absätze, sondern auch ideal zum Laufen. Und das Beste daran? Sie müssen für den Komfort nicht auf Stil verzichten, denn viele Blockabsätze sind mit dekorativen Riemen oder Schnallen versehen, die Ihrem Outfit das gewisse Etwas verleihen.

    Was ist besser - Sommerschuhe mit einem Kauf auf Rechnung im Online-Shop oder über einen Zahlungsdienstleister?

    Es spielt keine Rolle, ob der Kauf auf Rechnung über den Laden oder über den Zahlungsdienstleister erfolgt. Wie erwähnt, kann es nur dann Probleme mit dem Zahlungsdienstleister geben, wenn eine Rückgabe relativ spät erfolgt. Bei der Auswahl des Shops kann es ratsam sein, auf Hinweise wie "Schuhe bestellen ohne Klarna" zu achten und so Probleme zu vermeiden. Auch Zahlungsdienstleister bieten viele Vorteile, wie z.B. Klarna, der von Ihnen nur Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum verlangt - auch Kreditkartendaten werden nicht benötigt! Es besteht sogar die Möglichkeit, das Zahlungsziel gegen eine geringe Gebühr zu verlängern. Auch andere Anbieter wie Billpay bieten ähnliche Vorteile, so dass es sich lohnen könnte, sich vor der Entscheidung ein wenig zu informieren. Vergewissern Sie sich vor einem Kauf, dass Sie die Geschäftsbedingungen kennen. Die Geschäfte müssen ihren Kunden ein 14-tägiges Widerrufsrecht einräumen, bevor der Artikel bezahlt wird. Viele Anbieter gehen jedoch mit Angeboten wie 30-tägigem Rückgaberecht oder in manchen Fällen sogar 100 Tagen weit darüber hinaus! Denken Sie daran, dass bei einer Beschädigung der Ware wahrscheinlich Abzüge von dem Betrag gemacht werden, den Sie bei der Rückgabe zurückerhalten. Denken Sie auch daran, dass die Zahlungsfristen sich oft von den Rückgabefristen unterscheiden; warten Sie also nicht zu lange, bevor Sie zurückkommen und Ihre Entscheidung treffen, denn bis dahin haben die Geschäfte vielleicht schon die Möglichkeit einer Widerrufsfrist ganz geschlossen.

    Kann ich als Neukunde bei meiner ersten Bestellung Sommerschuhe kaufen?

    Im Prinzip bieten die meisten Geschäfte diese Möglichkeit an. Allerdings sind die Bonitätsprüfungen hier meist ausführlicher. Schlussfolgerung Die Wahl der richtigen Sommerschuhe muss nicht schwierig sein. Der Schlüssel ist, ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie Schuhe einkaufen. Dazu gehören Ihre Fußform, der Anlass, zu dem Sie die Schuhe tragen werden, sowie das Material und die Farbe, die Sie wünschen. Wenn Sie sich über diese Punkte im Klaren sind, ist es ein Kinderspiel, das richtige Paar Schuhe zu finden. Sie müssen dann nur noch so lange suchen, bis Sie das perfekte Paar gefunden haben.